Beitrags­anpassungen

Kranken / Schaden / Unfall

Beitrags­anpassungen

Beitragsanpassungen und detaillierte Bestandsanalysen

 

Für bereits im Vertrieb befindliche Produkte berechnen wir erforderliche Beitragsanpassungen und führen detaillierte Bestandsanalysen durch.

Beitragsanpassungen finden im Lebenszyklus eines Versicherungsproduktes regelmäßig statt. Insbesondere in der Krankenversicherung sind sie gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aktuarskanzlei unterstützt ihre Mandanten bei der regelmäßigen Überprüfung der Angemessenheit bestehender Beitragssätze. Dabei können umfangreiche Systeme und mathematische Werkzeuge der Aktuarskanzlei eingesetzt werden. Dies umfasst unter anderem auch die Möglichkeit von Bestandssimulationen, Berechnung von Quantilen sowie die Bestimmung der Risikoexposition eines bestehenden Bestandes.

 

Krankenversicherung

In der Krankenversicherung können Beitragsanpassungen gemäß der KVAV (Krankenversicherungsaufsichtsverordnung) durchgeführt werden: dies umfasst die gesamte Palette der hierbei anfallenden Aufgaben:

  • Ermittlung der auslösenden Faktoren
  • Anpassung der Rechnungsgrundlagen
  • Berechnung neuer Beiträge
  • Abstimmung der Ergebnisse mit den relevanten Organen (Vorstand, Treuhänder etc.)
  • Dokumentation der Ergebnisse in einer technischen Beschreibung gemäß den Anforderungen der KVAV 

Schaden- und Unfallversicherung

  • Durchführung von Schaden- und Leistungsanalysen
  • Abgleich von kalkulierten mit erforderlichen Schadenbedarf
  • Neukalkulation der Tarife
  • Unterstützung bei der Übernahme in die Systeme des Mandanten